Micro SD-Karten werden für vielfältige Einsatzzwecke verwendet. Der kleine Formfaktor von Micro SD-Karten in Kombination mit einer hohen Speicherkapazität machen Micro SD-Karten mit 128GB zu einem idealen Produkt für vielfältige Anwendungen. Sei es für Kleinstrechner, Smartphones, Digitalkameras, Tablets oder ActionCams. Insbesondere Foto- und Videodaten benötigen sehr viel Speicherplatz und die 128GB-Karten sind perfekt dafür geeignet. Die MicroSD-Karten sind sehr klein, lassen sich gut im Gepäck verstauen und sind zudem äußerst robust. In der Regel sind die Karten wasserfest, gegen Röntgenstrahlen geschützt und halten auch größte mechanische Stöße aus. Das macht sie zu einem idealen Speicher für alle Anwendungen.

Micro SD Karte 128GB Test: die drei beliebtesten Exemplare
ProduktMicro SD Karte 128GB Test: die drei beliebtesten ExemplareMicro SD Karte 128GB Test: die drei beliebtesten ExemplareMicro SD Karte 128GB Test: die drei beliebtesten Exemplare
Hersteller

Sandisk

Toshiba

Sandisk

RAM Größe

128 GB

128 GB

128 GB

Class

10

10

10

UHS

A1

U3

U3

Leserate (Hersteller)100 MB/s90 MB/s90 MB/s
Schreibrate (Hersteller)- MB/s- MB/s40 MB/s
Leserate (gemessen)88 MB/s90 MB/s90 MB/s
Schreibrate (gemessen)30 MB/s27 MB/s44 MB/s
Bewertung
82%
86%
86%
Preis 
 
 
 
 
 
Shop

In Sachen Übertragungsrate unterscheidet man zwischen Lese- und Schreibgeschwindigkeit. Die Lesegeschwindigkeit ist in der Regel deutlich größer als die Schreibrate. Mit den auf dieser Seite angegebenen Karten liegen Sie generell > 45 MB/s. Bei der Schreibrate gibt es größere Unterschiede. Langsame Modelle liegen um die 20 MB/s, die schnellsten 'normalen' Micro SD-Karten erreichen Werte > 90 MB/s. Langsamere Karten sind für reine Speicheranwendungen sinnvoll, schnelle Karten benötigt man wenn eine hohe Datenrate entsteht, wie z.B. bei 4k-Videos. Insbesondere bei Action-Kameras und 4k-Drohnen ist eine schnellere Karte sinnvoll.

Welche 128GB Micro-SD Karten sind nun empfehlenswert? Hier gibt es eine Übersicht der beliebtesten 128GB-Karten auf Amazon mit den dazugehörigen Bewertungen und Testergebnissen. Beliebte Micro SD-Karten kommen von Samsung oder Sandisk. Bei Sandisk nennt sich das Einsteigermodell 'ultra' mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Die schnelleren Modelle nennen sich 'Extreme' und 'Extreme Plus'. Bei Samsung gibt es Einsteigermodelle mit dem Namen 'Evo+', gefolgt von den Profi-Modellen mit den Bezeichnungen 'Pro' und 'Pro+'. Mit diesen Karten kann man nichts falsch machen und man kann sich bedenkenlos die passende Karte für die gewünschte Datenrate kaufen.

Auch Karten von Toshiba werden häufig gekauft, da sie ein besonders gutes Preis-/ Leistungsverhältnis haben. Insbesondere ist dies das Modell Exceria M302. Die hier aufgeführten Karten sind alle von bekannten Herstellern. Häufig tauchen immer mal wieder unbekannte Marken zu unschlagbaren Preisen in Online-Shops auf. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten, manche Verkäufer 'jubeln' den Kunden gerne Karten mit falscher Kapazitätsangabe unter. Ab und an finden sich dann sehr günstige 128GB-Karten, die jedoch falsch gelabelt sind und tatsächlich nur wenige GB aufweisen.

Micro SD Karte 128GB Test: Übersicht

Micro SD Karte 128GB Test
Toshiba EXCERIA M302-EA Micro SDXC 128GB
  • Modellreihe: Exceria M302
  • Class: 10 / UHS Class: U3
  • Hersteller Lese-/Schreibrate: 90/- MB/s
  • gemessene Lese-/Schreibrate: 90/27 MB/s

Gesamtbewertung
 
 
Micro SD Karte 128GB Test
SanDisk Ultra microSDXC 128GB
  • Modellreihe: Ultra
  • Class: 10 / UHS Class: A1
  • Hersteller Lese-/Schreibrate: 100/- MB/s
  • gemessene Lese-/Schreibrate: 88/30 MB/s

Gesamtbewertung
 
 
Micro SD Karte 128GB Test
SanDisk Extreme 128GB microSDXC UHS-I U3
  • Modellreihe: Extreme
  • Class: 10 / UHS Class: U3
  • Hersteller Lese-/Schreibrate: 90/40 MB/s
  • gemessene Lese-/Schreibrate: 90/44 MB/s

Gesamtbewertung
 
 
Micro SD Karte 128GB Test
SanDisk Extreme 128GB microSDXC ActionCam
  • Modellreihe: Extreme (Action)
  • Class: 10 / UHS Class: U3
  • Hersteller Lese-/Schreibrate: 90/60 MB/s
  • gemessene Lese-/Schreibrate: 91/50 MB/s

Gesamtbewertung
 
 
Micro SD Karte 128GB Test
SanDisk Extreme PLUS 128GB
  • Modellreihe: ExtremePlus
  • Class: 10 / UHS Class: U3
  • Hersteller Lese-/Schreibrate: 95/90 MB/s
  • gemessene Lese-/Schreibrate: 97/90 MB/s

Gesamtbewertung
 
 
Micro SD Karte 128GB Test
Samsung Speicherkarte MicroSDXC 128GB GB EVO
  • Modellreihe: Evo
  • Class: 10 / UHS Class: U1
  • Hersteller Lese-/Schreibrate: 48/- MB/s
  • gemessene Lese-/Schreibrate: 46/25 MB/s

Gesamtbewertung
 
 
Micro SD Karte 128GB Test
Samsung MicroSDXC 128GB EVO Plus Class 10 UHS-I
  • Modellreihe: EvoPlus
  • Class: 10 / UHS Class: U3
  • Hersteller Lese-/Schreibrate: 100/90 MB/s
  • gemessene Lese-/Schreibrate: 91/85 MB/s

Gesamtbewertung
 
 
Micro SD Karte 128GB Test
Transcend Premium400 Class 10 microSDXC 128GB
  • Modellreihe: Premium
  • Class: 10 / UHS Class: U1
  • Hersteller Lese-/Schreibrate: 60/20 MB/s
  • gemessene Lese-/Schreibrate: 68/17 MB/s

Gesamtbewertung
 
 
Micro SD Karte 128GB Test
Lexar High-Performance microSDXC 633x 128GB
  • Modellreihe: 633x
  • Class: 10 / UHS Class: U1
  • Hersteller Lese-/Schreibrate: 95/- MB/s
  • gemessene Lese-/Schreibrate: 57/39 MB/s

Gesamtbewertung
 
 

Bei den 128GB-Karten dominieren die bekannten Hersteller Sandisk und Samsung. Die Sandisk Ultra 128GB ist der Klassiker unter den Karten und bereits seit 2014 erhältlich. Die Karte liefert auch eine gute Performance für mobile Geräte (siehe Video).

Transcend ist im 128GB-Segment mit der Premium400 vertreten. Interessant ist neben der M302 von Toshiba zudem die Karte von Lexar, der gleich ein USB3.0 Kartenleser beiliegt. Die Transferrate von USB2.0 liegt ja nur bei max. 50-60 MB/s, d.h. die Karten können am PC nur Ihre volle Geschwindigkeit entfalten, wenn sie über USB 3.0 ausgelesen werden. Insofern muss man bei Messungen der Datenraten auch immer vorsichtig sein, dass alle Testbedingungen korrekt erfüllt sind.

Generell unterstützen die meisten modernen Geräte Micro SD-Karten mit 128GB. Lediglich ältere Produkte verwenden noch den "SDHC"-Standard, der nur Kapazitäten bis 32GB unterstützt. Wenn Ihr Gerät also Karten >32GB erlaubt, sollte eine 128GB-Karte funktionieren. Hinweise dazu finden Sie im Handbuch Ihres Geräts. Die Micro SD-Schnittstelle ist standardisiert und alle Karten mit dieser Schnittstelle verhalten sich gleich bis auf die erreichbare Schreib- und Leserate.

Wer höchste Ansprüche hat oder wem obige Datenraten nicht reichen, für den sei die Lexar Professional 1800x microSDXC mit 128GB Kapazität empfohlen. Die Karte unterstützt den neuen Standard UHS-II. Die Karten haben mehr Pins als normale Micro SD-Karten, sind aber zu alten Geräten abwärtskompatibel. Selbst wenn Ihr Smartphone, Tablet oder 4K-Aufnahmegerät den Standard nicht unterstützt können Sie diese Karte verwenden. Die volle Datenrate entfalten Sie dann allerdings nur am PC mit dem mitgelieferten USB3-Adapter.

Diese Karte hat laut Hersteller bis zu 270 MB/s Leserate. Die gemessene Leserate liegt bei 230MB/s, die gemessene Schreibrate bei 215 MB/s. Mit dieser Karte muss man nie wieder auf seine Daten warten!

Micro SD Karte 128GB Test
Lexar High-Performance microSDXC 1800x 128GB
  • Modellreihe: 1800x
  • Class: 10 / UHS Class: II
  • Hersteller Lese-/Schreibrate: 270/- MB/s
  • gemessene Lese-/Schreibrate: 230/215 MB/s

Gesamtbewertung